Medizinische und sportliche Anwendungen

Peptide Thymosin Beta 4 (TB-500) ist ein künstlich hergestelltes Analogon des natürlichen Thymosin Beta 4. TB-500 hat eine positive Wirkung auf Regenerationsprozesse und wirkt entzündungshemmend. Es wird häufig zur Behandlung verschiedener Traumata und von Herzinfarkten eingesetzt.

In der medizinischen Praxis wird TB 500 eingesetzt, um den Heilungsprozess nach Operationen zu beschleunigen, Gelenke zu behandeln und die Heilung von Knochenbrüchen und Verstauchungen zu beschleunigen. Im Bodybuilding und im Sport im Allgemeinen wird es verwendet, um die Regeneration zu beschleunigen und die Ausdauer und Kraft zu steigern.

Die Ergebnisse der Einnahme von Tb-500:

  • Schnellere Erholung der Muskeln, einschließlich des Herzmuskels
  • Schnellere Regeneration von Bändern, Haut und Gelenken
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Verbesserung der Beweglichkeit und Dehnbarkeit von Bändern und Gelenken
  • Verbesserung der Kraft- und Ausdauerleistung
  • Verbesserung der Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber IGF
  • Wachstum neuer Blutgefäße im Muskelgewebe, was zu einer verbesserten Muskelernährung führt

Die Formel selbst bewirkt keine explosive Gewichtszunahme, aber sie wirkt sich auf die Empfindlichkeit der Insulinrezeptoren aus, was zu einer verbesserten sportlichen Leistung führt. Es wird am besten in der Rehabilitation nach einer Verletzung verwendet, um das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen.

Dosierung und Anwendung von TB-500

Die Injektionen sollten subkutan oder intramuskulär verabreicht werden. Eine Ladedosis für den erfahrenen Athleten von 10 mg in der ersten Woche (1 Fläschchen mit 2 mg täglich), dann 5 mg pro Woche (optimal aufgeteilt in 2 Injektionen) für 5 Wochen und eine Erhaltungsdosis von 10 mg pro Monat (1 Fläschchen mit 2 mg alle 6 Tage) ist optimal und wirksam, so viele US-Sportler, die TB500 verwenden. Die Dosierung von TB500 für den "durchschnittlichen" Athleten beträgt 500 mcg - 1 mg pro Tag. Der tb 500 preis in unserem Online-Sportshop ist der beste in ganz Deutschland.

Wenn Sie 2 Milliliter Flüssigkeit mit 2 Milligramm Trockensubstanz verdünnen, erhalten Sie 1000 Mikrogramm pro 1 ml (eine ganze Insulinspritze u-100). Wenn Sie also eine Dosis von 500 Mikrogramm benötigen, füllen Sie 50 Einheiten in eine Insulinspritze. Wenn Sie eine Dosis von 1 mg benötigen, lautet die Markierung auf der Spritze - 100 Einheiten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
4f6023ce8d5b412a337d64f8f66ce53e